Samstag, 03. Dezember 2016
  • Startseite

WICHTIG!

Angesichts der Rauchmelderpflicht seit dem 01. Januar 2016 wurde nun vermehrt darüber berichtet, dass Personen von Haus zu Haus gehen und im Auftrag, u.a. der Feuerwehr, die Rauchmelderpflicht kontrollieren wollen.

Dies ist eine neue Methode von Kriminellen, um sich auf diesen Weg Zugang zur Wohnung zu verschaffen.

Es gibt keine Kontrollen der Rauchmelder bei Ihnen Zuhause. Erst wenn es zu einem Brand kommt, wird geprüft ob Rauchmelder montiert waren, da dies versicherungstechnische Konsequenzen und/oder bei Personenschäden strafrechtliche Konsequenzen haben könnte.

Informieren Sie in Notfällen die Polizei und lassen Sie keine fremden Personen in Ihren Haushalt.

Informationen zum Thema Rauchmelder erhalten Sie bei Ihrem Schornsteinfeger und Ihrer Feuerwehr (HIER KLICKEN).

DruckenE-Mail